Enttäuschende Bestandsdaten in den USA

Settlement ICE Gasöl gestern war 584,75 USD. Der Frontmonat läuft heute aus. Neuer Frontmonat wird der Juli-Future, welcher den gestrigen Tag mit 586,75 USD geschlossen hat. Heute Morgen steht der Kurs bei 583,50 USD. Das Währungspaar EUR/USD steht bei 1,2170.

War der Optimismus der Marktteilnehmer noch groß, was die Nachfragesituation betrifft, so gab es gestern Nachmittag mit den DOE-Bestandsdaten einen Dämpfer. Mitten in der Fahrsaison in den Vereinigten Staaten ist der Benzinverbrauch traditionell hoch. Die Daten gestern bewiesen aber etwas Anderes. Die Bestände im Benzin sind überraschend stark angestiegen. Die DOE-Bestandsdaten im Detail: Crude: -5.241M Cushing: 0.165M Gasoline: 7.046M Distillates: 4.412M.

Preislich ging es gestern nach den enttäuschenden Bestandsdaten nach unten. Nachdem Gasöl in den letzten Handelstagen immer wieder am Widerstand gescheitert ist, ist eine nahende Korrektur immer wahrscheinlicher. Nächste Unterstützung liegt bei 566,00 USD.

Im Wirtschaftskalender stehen heute der Zinsentscheid der EZB, Inflationsdaten und Arbeitsmarktdaten aus den USA auf der Agenda.

Zurück