Erneuter Anstieg der Preise

ICE Gasoil konnte gestern Abend wieder mit einem leichten Plus schließen, dass Settlement lag bei 596 USD, ein Plus von 2,50 USD. Nachdem der Eurokurs sich gestern etwas stabilisieren konnte, hat er heute Morgen im Frühhandel etwas nachgegeben. Der Eurokurs ist am Widerstand von 1,1920 USD gescheitert, aktuell notiert der Euro bei 1,1894 USD. Auftrieb hat der Euro gestern vom positiven Monatsbericht der Deutschen Bundesbank bekommen.

Der erneute Höhenflug der Ölpreise wurde gestern von den Aktienmärkten getrieben. Anleger haben nach den Verlusten vom letzten Freitag gestern die deutlich günstigeren Kurse zum Neueinstieg genutzt und neue Positionen aufgebaut. Getrieben von den Aktienmärkten haben die Ölmärkte neuen Schwung bekommen und kletterten auf neue Tageshöchstnotierungen. Sollten sich heute die US-Aktienmärkte weiter positiv entwickeln, ist davon auszugehen das der Ölpreis im Fahrwasser der Finanzmärkte mit nach oben gezogen wird.

Lücke zwischen Angebot und Nachfrage

Im Moment klafft eine größere Lücke zwischen Angebot und Nachfrage. In den USA herrscht eine gute Nachfrage, aber die USA sind zurzeit nicht in der Lage ihre eigene Rohölförderung dem aktuellen Bedarf anzupassen und die OPEC+ Staaten halten an ihrer Förderquote fest und dies führt zu Versorgungsengpässen. Auch in anderen großen Volkswirtschaften kommt es zu einer höheren Nachfrage, da durch die Impfkampagnen immer mehr gelockert wird und Reisebeschränkungen weiter zurückgenommen werden. Es bleibt jetzt abzuwarten wie sich die OPEC+ Staaten auf ihrer nächsten Sitzung entscheiden, ob sie vorerst an der Förderdisziplin weiter festhalten oder ab August die Fördermengen wieder anzuheben. Bis dahin scheint es ab nicht unwahrscheinlich zu sein, dass ein Rohölpreis von 80 USD in greifbare Nähe rückt.

Für heute Abend stehen die API Daten an, die erste Erwartung bei Rohöl -3,4mio. Barrel, Destillate +1,1mio. Barrel, Benzin +0,9mio. Barrel. Wenn die 600 USD Marke bei ICE Gasoil gehalten wird, kann der Weg frei für sein für die 620 USD.

Zurück