Gasöl mit Ausbruch nach oben

Ölmarkt: Gasöl mit Ausbruch nach oben

Settlement ICE Gasöl gestern war 633,25 USD. Heute Morgen steht der Kurs bei 631,00 USD. Das Währungspaar EUR/USD steht bei 1,1800.

Gasöl hat es gestern über die wichtigen Widerstände von 618,00 und 623,00 USD geschafft. Diese Marken stellen nun Unterstützungen dar. Der Ausbruch generierte Anschlusskäufe, letztendlich ging der Kurs hoch bis 635,75 USD. Der nächste Widerstand ist das Hoch von Januar 2020 bei 643,00 USD. Von diesem Hoch ging es aufgrund der Pandemie abwärts bis 181,00 USD im Tief.

Gestern Nachmittag wurden DOE-Bestandsdaten in den USA veröffentlicht. Hier gab es höhere Abbauten bei Rohöl, als erwartet wurde. Die Daten im Detail: Crude: -6.422M / Cushing: -1.103M / Gasoline: -1.858M / Distillates: -1.688M

Im Wirtschaftskalender stehen heute Einzelhandelsumsätze, Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe und der Philly Fed Herstellungsindex (alles USA) auf der Agenda.

Zurück