Huthi-Rebellen attackieren Abu Dhabi

Ölmarkt: Huthi-Rebellen attackieren Abu Dhabi

Settlement ICE Gasöl gestern war 762,25 USD. Heute Morgen steht der Kurs bei 774,00 USD. Das Währungspaar EUR/USD steht bei 1,1400.

Gestern haben Huthi-Rebellen aus dem Jemen Abu Dhabi attackiert, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Mutmaßlich wurden Drohnen eingesetzt. Auf einem Industriegelände, nahe des Flughafens, fingen Öltanks Feuer. Drei Menschen sind getötet worden. Huthi-Rebellen haben den Angriff für sich reklamiert.

Die Rohölsorte Brent ist derweilen auf ein Siebenjahreshoch angestiegen. Auch Gasöl hat den höchsten Stand seit 2014 erreicht. Geopolitische Spannungen und kaltes Wetter in der nördlichen Hemisphäre tragen dazu bei.

Charttechnisch befindet sich der nächste Widerstand im Bereich von 815,00 USD. Die nächste Unterstützung liegt im Bereich von 755,00 USD.

Im Wirtschaftskalender stehen heute ZEW-Konjunkturerwartungen aus Deutschland auf der Agenda. Aufgrund des gestrigen "Martin Luther King Day" verschieben sich die API-Daten auf Mittwoch.

Zurück