Keine Entspannung beim Ölpreis in Sicht

Ölmarkt: Keine Entspannung beim Ölpreis in Sicht

Settlement ICE Gasöl gestern war 789,75 USD. Heute Morgen steht der Kurs bei 802,50 USD. Das Währungspaar EUR/USD steht bei 1,1130.

Der Ölpreis wird momentan von unterschiedlichen Faktoren unterstützt. Eine bullische Stimmung, gestützt durch geopolitische Risiken, geringe Bestände und einer steigenden Nachfrage, sorgt für immer weiter steigende Preise.

Charttechnisch befindet sich Gasöl über der Marke von 800,00 USD. Dieses Niveau wurde zuletzt 2014 erreicht. Der Ausbruch über 780,00 USD hat zu vielen Anschlusskäufen geführt. Diese beiden Marken stellen nun Unterstützungen dar. Der nächste Widerstand liegt im Bereich von 835,00 USD.

Im Wirtschaftskalender stehen heute keine relevanten Termine.

Zurück