Marktteilnehmer warten auf Reaktion der OPEC

Ölmarkt: Marktteilnehmer warten auf Reaktion der OPEC

Settlement ICE Gasöl gestern war 694,25 USD. Heute Morgen steht der Kurs bei 689,50 USD. Das Währungspaar EUR/USD steht bei 1,1215.

Nachdem die USA in einer koordinierten Aktion, zusammen mit China, Indien, Japan und Südkorea, strategischer Reserven freigeben, um den Ölpreis zu senken, warten die Marktteilnehmer gespannt darauf, wie die OPEC darauf reagiert. Am 2. Dezember steht das nächste Treffen der OPEC und ihren Alliierten (OPEC+) an. Die aktuelle Förderpolitik des Kartells sieht vor, pro Monat 400.000 Barrel mehr auf den Markt zu bringen. Nun ist man gespannt, ob sich an dieser Politik etwas ändern wird.

Gestern Nachmittag wurden DOE-Bestandsdaten aus den USA gemeldet, die Daten im Detail: Crude: 1.017M / Cushing: 0.787M / Gasoline: -0.603M / Distillates: -1.968M

Charttechnisch befindet sich Gasöl seit Dienstag in einer Seitwärtsbewegung. Die nächste Unterstützung liegt beim 50-Tage gleitenden Durchschnitt (aktuell 685,00 USD). Der nächste Widerstand markiert der 21-Tage GD (aktuell 696,00 USD).

Im Wirtschaftskalender steht heute das EZB-Sitzungsprotokoll. In den USA ist heute mit „Thanksgiving“ Feiertag.

Zurück