Öl Futures notieren in massiver Backwardation

Ölmarkt: Öl Futures notieren in massiver Backwardation

Settlement ICE Gasöl gestern war 818,75 USD. Heute Morgen steht der Kurs bei 835,00 USD. Das Währungspaar EUR/USD zeigt Stärke und steht bei 1,1455.

Die Future-Kontrakte bei sämtlichen Ölsorten und -Produkten befinden sich in einer massiven Backwardation. Hier notieren die Future-Kontrakte, die in der Zukunft gehandelt werden, unter dem aktuellen Frontmonat. Bei Gasöl beträgt die Backwardation auf Zwölfmonatssicht über 110 Dollar. Dies ist Resultat und ein Zeichen der aktuellen Unterversorgung des Marktes. Preise auf dem Spot-Markt sind günstiger, als Lieferungen in der Zukunft. Analysten gehen davon aus, dass die Unterversorgung des Marktes bis ins zweite Quartal dieses Jahres anhalten wird.

Die USA warnen davor, dass Russland einen inszenierten Angriff, als Rechtfertigung für einen Einmarsch in die Ukraine, durchführen könnte. Das Pentagon habe Anzeichen dafür, dass Russland einen Vorwand suche, um reagieren zu können.

Charttechnisch befindet sich Gasöl am Widerstand von 835,00 USD. Die nächste Unterstützung liegt im Bereich von 810,00 USD.

Im Wirtschaftskalender stehen heute Einkaufsmanagerindizes aus Europa und den USA und erneute Arbeitsmarktdaten aus den USA auf der Agenda.

Zurück