OPEC+ hat Probleme, die geplante Förderquote zu erfüllen

Ölmarkt: OPEC+ hat Probleme, die geplante Förderquote zu erfüllen

Settlement ICE Gasöl gestern war 711,00 USD. Heute Morgen steht der Kurs bei 713,00 USD. Das Währungspaar EUR/USD steht bei 1,1340.

Die OPEC und ihre Alliierte (OPEC+) haben Probleme, die geplante Fördermenge zu erfüllen. So haben beispielsweise Nigeria und Libyen Probleme aus unterschiedlichsten Gründe. In Nigeria fehlt es an Investitionen in die Öl- und Gasinfrastruktur. In Libyen gibt es Arbeiten an Pipelines und immerwährende Proteste, die die Infrastruktur beeinträchtigen. Außerdem hat schlechtes Wetter in Libyen dafür gesorgt, dass es Probleme an Verladehäfen gab, die wichtig für den Export sind.

Charttechnisch stellt sich der Bereich um 710,00 USD als robuste Unterstützung dar. Nach oben begrenzt zurzeit ein Widerstand im Bereich von 718,00 USD. Sollte diese Range verlassen werden, ist mit einer größeren Bewegung zu rechnen.

Im Wirtschaftskalender stehen heute Reden der Zentralbankchefs von FED und EZB, der kurzfristige Energieausblick der EIA und API-Bestandsdaten auf der Agenda.

Zurück