Sinkende Nachfrage nach Kraftstoff

Ölmarkt: Sinkende Nachfrage nach Kraftstoff

Settlement ICE Gasöl gestern war 702,00 USD. Heute Morgen steht der Kurs bei 696,00 USD. Das Währungspaar EUR/USD steht bei 1,1290.

Daten in den USA zeigen, dass in den letzten zwei Wochen die Mobilität und damit die Nachfrage nach Kraftstoffen zurückgegangen ist. Man vermutet, dass es mit der schnellen Verbreitung der Omikron-Variante zu tun hat. Die Leute seien vorsichtiger und zurückhaltender geworden. Am vergangenen Montag gab es in den USA über eine Million Neuinfektionen, ein Rekordwert.

Die DOE-Bestandsdaten von gestern zeigen, dass es starke Aufbauten bei den Produkten gab. Eine Bestätigung der verringerten Nachfrage. Die Daten im Detail: Crude: -2.144M / Cushing: 2.577M / Gasoline: 10.128M / Distillates: 4.418M

Zinserhöhungen könnten schneller kommen

Die amerikanische Notenbank hat gestern Abend das Sitzungsprotokoll der letzten Sitzung veröffentlicht. Aus diesem ist zu entnehmen, dass die FED schon schneller mit Zinserhöhungen anfangen könnte, als zunächst angenommen. Dies war Gift für die Aktienmärkte. Die Zinsängste sind nun zurück. Zwei bis drei Prozent sind die Indizes in den USA gefallen. Auch Öl wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Im Wirtschaftskalender stehen heute Einkaufsmanagerindizes in Europa und den USA, sowie Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA.

Zurück