Verknappung des Angebots scheint zu überwiegen

Der gestrige Handelstag wurde durch Anschlusskäufe geprägt. Settlement lag bei $471,25. Heute Morgen wird der starke Widerstand bei $475,00 getestet. Sollte der Widerstand nicht halten, könnte die 127% fibonacci extension bei $514,50 in Angriff genommen werden. Der EUR/USD-Kurs verliert den zweiten Tag in Folge und notiert am Morgen bei 1,2030.

Die Einschätzung des Interessenverbandes API zeigte gestern wieder einmal Abbauten bei den Rohöl-Lagerbeständen. Heute warten die Marktteilnehmer auf die offiziellen Bestandsdaten der US-Energiebehörde, die im wöchentlichen Bericht am Nachmittag veröffentlicht werden.

In Europa werden heute Inflationsdaten veröffentlicht. In den USA steht der Einkaufsmanagerindex im Wirtschaftskalender auf der Agenda.

Zurück